Unterstützungsmaßnahmen Ihrer DAA Bitterfeld

Up to date - Individuelles Bewerbungscoaching

Erfahren Sie, wie Sie sich erfolgreich und zeitgemäß bewerben, Ihre individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten wirkungsvoll zum Ausdruck bringen und wie Sie auf die Anforderungen von ausgeschriebenen Stellen eingehen können. Nicht zuletzt erhalten Sie einen Überblick über das Bewerbungsmanagement der Jobcenter und Agentur für Arbeit.

Kundengruppe:
Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende

Dauer:
maximal 50 Stunden, verteilt auf 5 Module

Module:
Modul I: Bewerbungsunterlagen
Modul II: Potenzialanalyse
Modul III: Selbstvermarktungs- und Bewerbungsstrategien
Modul IV: Coaching Vorstellungsgespräch
Modul V: individuelles Kompetenz-Profil auf Grundlage des ProfilPASS´

Grundkompetenzen


Das Angebot zielt darauf ab, die Grundkompetenzen der Kundengruppe zu erweitern, um die Teilnehmenden erfolgreich auf den Übergang in eine betriebliche Ausbildung bzw. Umschulung vorzubereiten.

Kundengruppe:
Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Berufsabschluss, SGB II- und SGB III-Kunden

Dauer:
6 Monate

Module:

  • Sozial und Medienkompetenz
  • Mathematische Grundlagen
  • Deutsche Rechtschreibung und Grammatik
  • EDV/Internet-Kenntnisse
  • Betriebspraktikum 


Förderung:
über Bildungsgutschein oder als Selbstzahler

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort:

Carola Senge
Telefon: 03493 7 2860
Telefax: 03493 7 2862
E-Mail: carola.senge[at]daa.de

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
DAA Bitterfeld
Chloratstraße 1
06749 Bitterfeld

SOLO

Wer arbeitslos ist oder wird, wird mit einer Fülle von neuen Situationen und Formalitäten konfrontiert. Wir  kennen  viele  dieser  Probleme  und  beraten und unterstützen Sie  gerne  individuell  dabei, Ihre Eigenkräfte zu mobilisieren, damit Sie in Selbstverantwortung Ihren Weg finden und Ihre Zukunft gestalten können.

Kundengruppe:
Das Coaching richtet sich an Arbeitssuchende aus allen Berufsbereichen.

Dauer:
maximal. 104 Stunden

Ziel:
Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz; Erzielung eines individuellen Integrationsfortschrittes